von Eva Werle

Flora Robin hat ein Auge für Schönes, im Speziellen für Mode und Frauen. Damit hilft sie STRAIGHT weiter. Die Münchnerin füllt mit ihrer Passion unsere Fashionseiten. 

Wer bist du?  Die Frage wer ich bin, ist total schwer. Ich bin Flora. Mein Name ist vielleicht nicht zufällig, denn ich bin wie eine Blume, die jeden Tag neu erwacht. Denn grundsätzlich bin ich ein Mensch, der jeden Tag aufs neue positiv ins Leben schaut und gerne lacht.

Warum eigentlich Frauen? Frauen sind für mich pure Faszination. Ich liebe alles an Frauen.

Was ist dir wichtiger: lieben oder geliebt zu werden? Beides, denn es gibt nichts Schöneres, als die Liebe die man gibt zurück zu bekommen und umgekehrt.

Wer bezahlt beim ersten Date? Wenn die Frau mir gut gefällt, dann lade ich sie gerne ein.

Kennst du die zehn Gebote und was hältst du von ihnen? Ja, ich kenne die zehn Gebote. Grundsätzlich halte ich nichts von Geboten. Für mich sind die zehn Gebote allgemeingültige Werte des Miteinanders.

Wann reißt du dich zusammen? Ich muss mich zusammenreißen, wenn ich in einer langen Warteschlange anstehen muss. Das macht mich ganz fuchsig!

Welche Stadt gefällt dir und warum? Tokyo ist meine absolute Lieblingsstadt. Sie beeindruckt mich wegen der fließenden Verbindung aus Tradition und Moderne.

Mit welchem Anmachspruch hattest du Erfolg? Ich lächle lieber.

An welchem Kleidungsstück hängst du besonders? Am liebsten trage ich meinen schwarzen Longblazer. Das Stück sieht elegant, aber gleichzeitig auch wahnsinnig leger aus.

Welchen Tick hast du nachweislich? Wenn ich mich stark konzentriere, dann ziehe ich ein böses Gesicht. Dabei bin ich gar nicht böse!

Wem und von wo hast du das letzte Mal einen handgeschriebenen Brief geschrieben? Meiner besten Freundin auf meinem Bett.

Was trägst du zum schlafen? Kleidung?

Welcher Song bringt dich zum Weinen? Die Mondscheinsonate von Ludwig van Beethoven.

Welche Bücher liest du zweimal? Außer Fachliteratur lese ich kaum ein Buch zweimal, da es auf der Welt noch so viele Bücher zu entdecken und zu lesen gibt.

Wie löst du Konflikte? Konflikte löse ich durch Reden oder Lachen.

Lebst du Plan A oder Plan B? Plan A, aber immer mit Plan B in petto.

Demut und Dankbarkeit. Wann empfindest du das? Ich empfinde Dankbarkeit für meine engsten Freunde und meine Familie. Auch für meine Wohnung und all die Sachen, die für uns selbstverständlich sind, bin ich sehr dankbar. Demut fühle ich vor der Kraft und Schönheit der Natur.

 



Eva Werle
Eva Werle

Autor




Vollständigen Artikel anzeigen

Julia Nimke
Julia Nimke

von Eva Werle

Theresa Schmidt
Theresa Schmidt

von Eva Werle

Andreas Kuschner & Haris Samuel
Andreas Kuschner & Haris Samuel

von Eva Werle